Wenn Arbeitskleidung Mode wird

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Di, 08. Oktober 2013

Weil am Rhein

Die Firma Work in Progress trifft mit der Marke Carhartt genau den Nerv der jungen Leute – nicht nur in Weil am Rhein.

Wer schon einmal in den USA war, wird sich gewundert haben: Die Marke Carhartt, die in Deutschland und mittlerweile auch großen Teilen von Europa für junge Mode steht, hat jenseits des Atlantiks ein ganz anderes Image: keine Rede von Jugendkultur und besonderem Stil. Unter dem Titel Carhartt wird in Amerika seit 1889 – also seit mehr als 120 Jahren – einfache, funktionelle Arbeitskleidung verkauft. Dass in Deutschland etwas ganz anderes aus Carhartt wurde, ist das Verdienst des Schweizer Unternehmers ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ