A-Staffel Ost

FC RW Weilheim gewinnt Gipfeltreffen gegen VfB Waldshut mit 5:1

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

Sa, 30. September 2017 um 23:31 Uhr

Kreisliga Hochrhein

Sechs Tore, ein Kung-Fu-Elfmeter und ein Platzverweis: Der FC RW Weilheim hat das Gipfeltreffen der Fußball-Kreisliga A Ost gegen den VfB Waldshut mit 5:1 gewonnen.

An Intensität mangelte es dem Gipfeltreffen nicht, auch nicht an Emotionen. Doch beim VfB war es in einer Szene zu viel an Gefühlsregung, die nach 53 Minuten zu heller Aufregung auf dem Platz führte. Der Waldshuter Dennis Schlegel hatte im Zwist gegen seinen Weilheimer Kontrahenten Fabian Zumkeller nachgetreten. Schiedsrichter Jürgen Vogelbacher zückte Rot, Schlegel reklamierte vergeblich auf einen vermeintlichen Ellenbogenschlag seines Kontrahenten.

Fotos auf FuPa Südbaden: FC RW Weilheim schlägt den VfB Waldshut mit 5:1

Die Gäste waren dezimiert, und es war an diesem Nachmittag auf dem Weilheimer Kunstrasen bezeichnend, dass sich der bisherige Tabellenführer VfB beim Rangzweiten selbst im Wege stand. Darin waren sich auch die beiden Assistenztrainer Gerd Gampp (FC) und Jochen Zuber (VfB), die ihre urlaubenden Chefs vertraten, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ