Ausstellungen in der ganzen Region statt eigener Galerie

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Mi, 23. Januar 2019

Weisweil

Maya und Willy Kern haben ihre Räume in Weisweil an Ute Tankus übergeben / Art Endingen bleibt ein Schwerpunkt für die Kerns und die Künstlergruppe X-clusio Forum.

NÖRDLICHER BREISGAU/ WEISWEIL. Die Galerie Alpha 7 hat zum Jahresende ihren Galerieraum geschlossen. Über neun Jahre haben erst der Kulturverein Alpha 7 und dann Willy und Maya Kern zumindest formal alleine im früheren Spar-Laden an der Hauptstraße Künstlern die Gelegenheit geboten, ihre Arbeiten zu zeigen. Nun möchten sich das Ehepaar Kern und die Künstlergruppe X-clusio Forum im Hintergrund auf die Organisation von Ausstellungen in Endingen und Freiburg konzentrieren. In den Galerieräumen richtet Ute Tankus ihr Atelier ein. Sie zeigt ab Sonntag, 27. Januar, ihre Werke unter dem Titel "Zeitraum". Die Eröffnungsfeier beginnt um 11 Uhr.

"Es war die Wir-machen-was-Zeit", sagt Willy Kern. Der 69-Jährige spricht von seiner ersten Kunstveranstaltung im Jahr 2000 in Kollnau. 30 Künstler waren damals an Bord. Kern – geborener Freiburger, Lehrer und Künstler in der Freizeit – hat eine Gruppe von Künstlern diesseits und jenseits des Rheins um sich geschart. Er und seine Frau Maya kamen damit immer mehr in die Rolle der Organisatoren von Ausstellungen.

Kern selbst hat sich der Malerei verschrieben. Zeichnungen sind dabei die eine Seite, abstrakte farbliche Gestaltungen von Flächen die andere. Insbesondere Marianne Maul, die Denzlinger Künstlerin, Kulturpreisträgerin und Dozentin an der PH Freiburg, habe seine Ausbildung als Maler geprägt, sagt Kern. Maul konzentriert ihr künstlerisches Schaffen auf Zeichnungen. Der Künstler Kern hat bis heute in mehr als 120 Ausstellungen in Deutschland und den umliegenden Ländern seine Werke gezeigt.

"Wir haben Freude daran gefunden", sagt Kern zur Aufbruchstimmung und dem Erlebnis, dass sie erfolgreich Ausstellungen organisieren können. 2004 gründeten sie in March den Kulturverein Alpha 7. Der bekam 2017 mit X-clusio Forum einen neuen Namen, weil das Ehepaar Kern die Galerie Alpha 7 in Weisweil zwar mit Hilfe der Künstlerfreunde aber in eigener Regie führte. X-clusio Forum zählt derzeit fast 40 Künstler, Willy Kern hat den Vorsitz, Maya Kern ist für die Finanzen zuständig. "Wir wollen an unseren Künstlern nichts verdienen", erklärt Kern. Die Kosten sollen gedeckt werden. Damit der finanzielle Aufwand überschaubar bleibt, sind die Künstler in die Organisation eingebunden.

2004 und 2005 hat der Kunstverein die deutsch-französische Kunstausstellung Riegel organisiert. Hinzu kam die deutsch-französische Kunstmesse im Freiburger Bürgerhaus Seepark mit jeweils 80 Künstlern. Kern und seine Gruppe stellten nicht nur eigene Ausstellungen auf die Beine. Sie organisierten auch den gemeinsamen Auftritt auf Ausstellungen und Messen in Europa. Als Gruppe falle es leichter, in solche Events aufgenommen zu werden, erklärt Kern zum Vorteil, sich als Kunstverein durch Europas Kunstlandschaft zu bewegen. Mehrmals ausgestellt hat Alpha 7 auch auf der Internationalen Kunstausstellung Passion Peinture im elsässischen Zillisheim. Kern gehörte zeitweise der dortigen Jury an und erhielt von der Gemeinde Zillisheim die "Medaille d’honneur" für den deutsch-französischen Kulturaustausch. 2010 zog das Ehepaar Kern nach Weisweil – wegen des Paddelns, sagt der leidenschaftliche Kanufahrer Kern. In der Übergangszeit hätten sie ihre Möbel in den Räumen des früheren Spar-Ladens untergebracht. Damit seien sie auf diese Ausstellungsmöglichkeit aufmerksam geworden. So verlagerten sie ihre kleine Galerie aus Freiburg nach Weisweil.

Größere Wellen schlug die Kunstmesse Art Endingen, die Alpha 7 im Jahr 2010 auf die Beine stellte. Art Endingen ist inzwischen in der regionalen Kulturlandschaft etabliert. Sie sei als Treffpunkt internationaler Kunst, Plattform künstlerischen Dialogs und als Spiegel zeitgenössischen Kunstschaffens konzipiert, sagt Kern.

Wichtig für X-clusio Forum und die Künstler seien auch die Vermittlungen an deutsche Galerien und zu Kunstausstellungen im Ausland. Außerdem seien die Verkaufszahlen für die Künstler auf der inzwischen weit über Deutschland hinaus bekannten Kunstmesse interessant. Art Endingen, Ausstellungen in der Kornhalle und in Freiburg zählen weiterhin zu den festen Terminen im Galerie-Jahr von Ehepaar Kern und X-clusio Forum.

Mehr Informationen unter   galerie-alpha7.de