Polizeieinsatz

Kronenstraße in Freiburg nach Hausbesetzung komplett gesperrt

Karl Heidegger, Manuel Fritsch

Von Karl Heidegger & Manuel Fritsch

Sa, 26. Oktober 2019 um 14:38 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Serie von Hausbesetzungen in Freiburg reißt nicht ab: Nach zwei Aktionen in den Stadtteilen Weingarten und Stühlinger nimmt eine Gruppierung ein weiteres Gebäude in Beschlag.

Ungewohnte Szenen in der Kronenstraße unweit der Freiburger Innenstadt: Aus einer Jugendstilvilla dringt Musik; der Sound der Sambatrommeln bis weit in den Stadtteil Wiehre zu hören. Innendrin: Hausbesetzer. Davor: Polizisten in schwerer Schutzausrüstung, die einen Halbkreis um das Gebäude bilden. Und vor diesem Halbkreis: Eine Schar an vornehmlich jungen Menschen, mitten auf der Straße, Nachtschwärmer, Anwohner – vor allem aber wohl Sympathisanten der Männer und Frauen, die das Gebäude Kronenstraße 21 besetzt haben. Die Zaungäste stehen und sitzen herum, plaudern und trinken, die Stimmung ist ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ