Weltweit im Aufschwung

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Do, 12. November 2015

Weil am Rhein

ARaymond investiert 420 Millionen Euro in 14 neue Werke.

WEIL AM RHEIN. "Das Raymond-Netzwerk wächst weltweit", berichtete Antoine Raymond von der Eigentümerfamilie des Grenobler Unternehmens im Rahmen der Jubilarfeier der deutschen Werke vergangenen Freitag in Märkt. Dabei waren nicht nur die Zahlen beeindruckend, die er und Jürgen Trefzer, der Geschäftsführer der Werke in Weil, Lörrach und Bremgarten, vorlegten.

Nachdem die deutschen Werke 2014 einen Umsatz von 264 Millionen Euro erzielt hatten, habe man für das laufende Jahr 267 Millionen angestrebt, führte Trefzer aus. Jetzt zeichne sich ab, dass man diese Marke wohl klar übertreffen und bei 273 Millionen Euro landen werde. Damit trägt der Standort Deutschland nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung