Wenn das Spiegelzelt kommt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 01. Oktober 2022

Staufen

Die Location macht auch die 32. Staufener Kulturwoche zu etwas Besonderem / Start am 7. Oktober.

(BZ). Die Staufener Kulturwoche ist etwas Besonderes. Ein solch dichtes Kleinkunstprogramm mit 10 Vorstellungen an zehn Tagen mit Spitzenkünstlern, renommierten wie Entdeckungen, findet man im weiten Umkreis kaum. Doch noch besonderer wird die Kulturwoche, die heuer ihre 32. Auflage erfährt, durch ihre Location, ein historisches Spiegelzelt, in dem es jeweils auch ein hervorragendes Catering gibt. Festivalleiter Germar Seeliger vom Staufener Kulturdezernat erzählt, was es mit dem Spiegelzelt auf sich hat.

So manch Staufener wird sich dieser Tage gewundert haben, als ein besonders langer Sattelschlepper mit belgischem Nummernschild ganz langsam über die Anna-Brücke rollte und auf den abgesperrten, leeren Parkplatz dahinter abbog. Viel Zeit zum Wundern blieb aber nicht, denn schon sah man aus einem Begleitfahrzeug kräftige junge Männer springen, die zielstrebig die hintere Tür ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung