Erklär’s mir

Wer war Lady Diana?

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Mi, 31. August 2022 um 00:00 Uhr

Erklär's mir

Bevor sie Prinz Charles, den Sohn der britischen Königin, kennenlernte, hieß sie Diana Spencer, arbeitete als Kindergärtnerin und führte ein ziemlich normales Leben.

Mit ihrer Beziehung zu Prinz Charles änderte sich alles: Plötzlich wurde sie von Fotoreportern gejagt, die Fotos für Klatsch- und Tratschheftchen von ihr machen wollten. Damals galt Diana als die meistfotografierte Frau der Welt. Sie kam bei den Menschen gut an. Weil sie sich viel für kranke und schwache Menschen einsetzte, nannte man sie auch die "Königin der Herzen". Diana und Charles bekamen zwei Söhne, glücklich war ihre Ehe aber nicht. Was mit der großen Hochzeit im Jahr 1981 wie ein Märchen begonnen hatte, endete 1996 mit der Scheidung. Ein Jahr später starb Diana nach einem Autounfall in Paris. Auf der Flucht vor Fotoreportern raste Dianas angetrunkener Chauffeur in einem Tunnel gegen einen Pfeiler.