Catcalling

Wie junge Lörracherinnen mit Kreide gegen sexuelle Belästigung kämpfen

Lisa Petrich

Von Lisa Petrich

Mo, 07. März 2022 um 17:55 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Die Gruppe "Catcalls of Lörrach" macht auf verbale sexuelle Belästigung aufmerksam – aufgrund eigener negativer Erfahrungen. Nun startet eine Aktionswoche zum Weltfrauentag.

Hinterherpfeifen, "Geiler Arsch" zurufen oder andere aufdringliche Sprüche bringen: So sieht verbale sexuelle Belästigung aus, auch "Catcalling" genannt. Aus dem Freundinnenkreis von den jungen Lörracherinnen Amelie Rösch und Anna Mannhardt musste jede schon solche Erfahrungen machen, auch sie selbst. Deshalb haben sie die Gruppe "Catcalls of Lörrach" gegründet. Zum Weltfrauentag ist ab Montag eine Aktionswoche geplant, demnächst werden sie auch in einer Schule auf die Probleme von Catcalling ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung