Wie man zum standhaften Paddler wird

Victor Adolf

Von Victor Adolf

Sa, 17. August 2019

Staufen

BZ-Plus Event-Abend im Staufener Alemannenbad bringt zwei Dutzend Interessierten alle Facetten des Trendsports Stand-up-Paddeln nahe.

STAUFEN. Lässig auf dem Surfbrett stehen, mit einem Paddel in der Hand die Fahrtrichtung angeben und dabei das Sommerwetter genießen – dafür muss man nicht unbedingt ans Meer fahren. Stand-Up-Paddling heißt die Trendsportart, die am vergangenen Mittwochabend im Staufener Alemannenbad ausprobiert werden konnte.

Anne van Roode und Myriam Eismann vom Veranstalter Lite Venture, dem ersten Geschäft, welches in der Region Südbaden eine spezialisierte Auswahl an Stand-Up-Paddle-Boards und -Kajaks anbietet, hatten verschiedene Boards mitgebracht auf denen die Interessierten sich versuchen konnten.

Vom erfahrenen Stand-Up-Paddler, der vor der Anschaffung eines eigenen Boards noch einmal die Unterschiede der einzelnen Ausführungen testen möchte, bis zum ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ