Radsport

Wie Nico Denz mit seinem Team den Giro d’Italia dominiert hat

Uwe Rogowski

Von Uwe Rogowski

Fr, 27. November 2020 um 06:45 Uhr

Radsport

BZ-Plus Radprofi Nico Denz gilt inzwischen als einer der besten Allround-Helfer. Mit Team Sunweb war er der Meister der Eskalation beim Giro. Der Albbrucker über sein Leiden und Kurzarbeit im Radsport.

Es sind unbezahlbare Momente, die ein Leistungssportler erleben kann. Das Siegtor in der Nachspielzeit eines großen Endspiels. Hole-in-One beim Golfen. Ein Skiflug auf 200 Meter. Oder ein Radprofi, der nach kilometerlangem Höllenritt ganz oben über die Ziellinie rollt. Bis oben voll mit Glückshormonen, der Dopamin-Vergiftung nah. Nico Denz weiß seit ein paar Tagen, dass sich sogar das noch steigern lässt.
Der 26-jährige Albbrucker hat ein außerordentliches Jahr hinter sich. Bei der Slowakei-Rundfahrt hat er im Sommer für seinen neuen Rennstall Sunweb eine Etappe gewonnen, war Zweiter beim Zeitfahren und zeitgleich mit dem Gesamtsieger. Seine geliebten Klassiker hat er zugunsten des Giro d’Italia ausgelassen, was ihm schwer fiel, aber eine kluge Entscheidung war, denn bei seiner dritten Teilnahme dort musste er zwar seine Ambition Etappensieg zurückstellen, er wurde in Italien aber als imposante Hilfskraft für die zwei Podiumsfahrer seines Arbeitgebers gefeiert. "Ich habe meinen Platz im Team gefunden. Ich bin sehr zufrieden", sagt er. Vor allem aber ist er vor knapp zwei Wochen eines geworden: Vater. "Das toppt alles, was ich bisher erlebt habe." An dieses Ereignis "kommt nichts ran von der Emotionalität, sehr beeindruckend".
Rückblick: Albbrucker Radprofi Nico Denz fehlen 0,02 Sekunden zum Gesamtsieg (BZ-Plus)
Nico Denz ist wieder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung