Oberes Wiesental

Alte Handwerkskunst: In Wieden wird der Kohlenmeiler entzündet

Martin Klabund

Von Martin Klabund

Di, 22. Mai 2018 um 00:05 Uhr

Wieden

BZ-Plus Am Samstag entzündeten die Köhler in Wieden den Kohlenmeiler auf dem Platz oberhalb des Besucherbergwerks Finstergrund. Viele Zuschauer waren gekommen, um zuzusehen.

"Gut Brand" hieß es am Samstag, als die Köhler Simon Sprich und Franz Wunderle den von rund einem Dutzend Helfern aufgebauten Kohlenmeiler auf dem Meilerplatz – ein kleines Stück oberhalb des Besucherbergwerks Finstergrund – entfachten. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um den Vorgang mitzuerleben.

Wie wird entzündet?
Entzündet wird der Meiler, in dem ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ