"Einfach alles darf verkauft werden"

vwe,bz

Von Verena Wehrle & BZ-Redaktion

Do, 11. Oktober 2018

Wieden

BZ-INTERVIEW mit Lucia Behringer und Marita Behringer zum ersten Schnäppchenmarkt in Wieden am kommenden Samstag.

WIEDEN. Der Skiclub Wieden veranstaltet am Samstag, 13. Oktober, den ersten Schnäppchenmarkt in der Gemeindehalle. Vor allem Raritäten sollen dafür aus den Speichern und Kellern befreit werden, aber auch alles andere kann hier einen neuen Besitzer finden. BZ-Reporterin Verena Wehrle erfuhr bei den Organisatorinnen Lucia Behringer und Marita Behringer, dass es bei dem Ereignis um mehr geht als um einen weiteren Flohmarkt.

BZ: Wie kamen Sie auf die Idee einen Schnäppchenmarkt unter dem Motto "Ein Dorf räumt auf" zu organisieren?

Lucia Behringer: Hier in Wieden haben wir keinen Laden mehr, vieles wird im Internet bestellt. Früher machten wir beim Skiclub einen Skibasar, aber jetzt wollten wir etwas Neues machen. Und da ich selbst gerne auf Flohmärkte gehe ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ