Wieder mal hat’s nicht gereicht

Martina Philipp

Von Martina Philipp

Sa, 16. Januar 2010

EHC Freiburg

Die Wölfe Freiburg verlieren auf eigenem Eis den Dresdner Eislöwen mit 2:5

FREIBURG. Gut anzufangen ist im Prinzip nur dann wirklich gut, wenn man auch gut weitermacht. Das haben die Wölfe Freiburg am Freitagabend – versäumt. Letztlich haben sie verdient gegen die Dresdner Eislöwen mit 2:5 verloren und bleiben am Tabellenende der zweiten Eishockey-Liga kleben.

Das hat nichts mit neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen zu tun, sondern ist eine ganz einfache Sache: Wenn in der eigenen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ