"Wir könnten nachhaltiger sein"

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Di, 16. Januar 2018

Wirtschaft

BZ-INTERVIEW mit Carl-Albrecht Bartmer / Der Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft wirbt für mehr Vielfalt auf den Feldern.

BERLIN. Die deutsche Landwirtschaft könnte nachhaltiger sein, meint der Präsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), Carl-Albrecht Bartmer. Wie das gelingen kann und ob Lebensmittel dadurch teurer werden, fragte Bernhard Walker den DLG-Präsidenten wenige Tage vor Beginn der Grünen Woche in Berlin.

BZ: Zur Grünen Woche 2017 haben Sie in zehn Thesen an die Agrarbranche appelliert, den Dialog mit den Bürgern zu suchen. Sie sagten, dass nur der zukunftsfähig sei, der Selbstkritik üben könne. Wie waren die Reaktionen auf ihren Appell, aus der Wagenburg herauszutreten?
Bartmer: Die Resonanz war extrem positiv, was mich freut, aber auch in der Breite erstaunt hat.
BZ: Könnte man sagen, dass die Zeit einfach reif war für einen Neuanfang?
Bartmer: Ja, vielleicht war sie sogar überreif. Umso besser, dass nun eine breite Debatte begonnen hat, die beiden Seiten etwas abverlangt – der Landwirtschaft und den Bürgern. Denn wenn der Graben verschwinden soll, der heute leider zu oft beide zu trennen scheint, müssen wir einander zuhören, aufeinander zugehen und Fakten zur Kenntnis nehmen. Für uns heißt das auch, das eine oder andere Element unseres Agrarsystems zu hinterfragen.
BZ: Wo sehen Sie Schwächen?
Bartmer: Wir könnten nachhaltiger sein. Trotz aller Fortschritte durch moderne Verfahren gibt es offene Fragen: beim Thema Düngemittel im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung