"Wir nehmen die Herausforderung an"

Michael Behrendt

Von Michael Behrendt

Sa, 27. Februar 2016

Bad Bellingen

Bad Bellingens Bürgermeister Christoph Hoffmann und Heide Langguth vom örtlichen Helferkreis berichten aus dem Alltag der Flüchtlingshilfe.

BAD BELLINGEN. "Wir nehmen die Herausforderung an." Und: "Wir sind auf einem guten Weg." Dieses Zwischenfazit zieht Bad Bellingens Bürgermeister Christoph Hoffmann, wenn er auf den Stand der Dinge bei der Flüchtlingshilfe im Kurort blickt. Diesem ersten Urteil kann sich Heide Langguth vom örtlichen Flüchtlingshelferkreis anschließen, wenn sie auch, wie der Rathauschef, hier und da Verbesserungsmöglichkeiten sieht. Deutlich wird im Gespräch mit der BZ, dass die Flüchtlingshilfe für Helfer wie für Flüchtlinge in der Alltagsarbeit einen erheblichen Lernprozess beinhaltet.

Die Flüchtlingshilfe in Bad Bellingen ist bemerkenswert ausgeprägt. Viele Leute sind in vielfältigen Aufgaben engagiert. Vorzugsweise geht es im Ort um die sogenannten Kontingentflüchtlinge, 33 Personen an der Zahl. Es sind alles Nordiraker, aus teilweise bei der Auswahl auseinandergerissenen Familien, Kinder darunter. Sie sind anerkannt und haben bereits eine Aufenthaltserlaubnis für die nächsten zwei Jahre. Sie sind, so Bürgermeister Hoffmann, "durch den Krieg gegangen." In vier Schüben sind sie seit September 2015 nach Bad Bellingen gekommen.
Die Bad Bellinger Helfer und auch die Flüchtlinge haben viel lernen müssen, wissen Hoffmann und Langguth. Anfangs war den Helfern völlig unklar, wer überhaupt kommen wird. So hat man eine Wohnung für eine Familie mit viel Liebe vorbereitet: Kühlschrank voll, Decke auf dem Bett, Kuscheltier fürs Kind und Aufteilung der Wohnung nach westlichen Maßstäben. Aber dann wollten die Neuankömmlinge – wie von zu Hause gewohnt – alle in einem Raum schlafen.
Und dann der Deutschunterricht, das Erlernen der Sprache des Gastgeberlandes, der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung