Pflegekräfte aus dem Ausland

Die Anzahl ausländischer Auszubildenden an Freiburger Pflegeschulen nimmt zu

Theresa Steudel

Von Theresa Steudel

Di, 23. Oktober 2018 um 14:19 Uhr

Wirtschaft

82 Auszubildende haben 2018 in Freiburg einen Abschluss als Altenpfleger gemacht – und sie kamen aus 34 verschiedenen Ländern. Für die Schulen bedeutet das eine intensive Betreuung.

Eigentlich gehört eine Freisprechungsfeier zum Handwerk. Das Freiburger Ideennetzwerk Pflege, bestehend aus Leitern von Pflegeheimen, -schulen und -diensten, dem Freiburger Amt für Soziales und Senioren und der Agentur für Arbeit, findet allerdings, dass auch Altenpfleger eine solche Feier verdient haben. Deshalb verabschiedete das Netzwerk vergangene Woche nun schon zum fünften Mal bei einer Abschlussfeier 82 Schüler – die aus 34 verschiedenen Nationen stammen.

...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ