Jobmotor

Bäckerei Pfeifle: Gutes Brot und gute Arbeit

Dominik Bloedner

Von Dominik Bloedner

Mo, 25. April 2016 um 00:00 Uhr

Wirtschaft

Außergewöhnliche Unternehmen sind beim Jobmotor-Wettbewerb ausgezeichnet worden – etwa die Bäckerei Pfeifle aus Freiburg. Dominik Bloedner hat ihre Backstube besucht.

FREIBURG. Wer hat in Südbaden die meisten Stellen geschaffen? Wer bindet seine Mitarbeiter am besten an den Betrieb? Beim Wettbewerb Jobmotor wurden außergewöhnliche Unternehmen ausgezeichnet. Die Bäckerei Pfeifle gewann den ersten Preis in der Kategorie Mitarbeiterbindung für Firmen mit bis zu 200 Beschäftigten.

Zehn Uhr vormittags in Freiburg-Haslach. In der Backstube am Stammsitz von Pfeifle ist es mollig warm. Die Mittagsschicht löst gerade die Nachtschicht ab. Auf dem Blech warten von Hand geformte Laibe des Verkaufsschlagers "Oberlindenbrot" darauf, in den Ofen geschoben und auf 280 Grad heißen Natur-Tuffstein gebacken zu werden. Die Mitarbeiter mit ihren weißen Kopfbedeckungen packen die Ware in rote Plastikkisten, im Hof wartet schon der Lieferwagen.

Eng ist es hier, doch wachsen will Wolfgang Pfeifle nicht mehr. In Haslach könnte er ohnehin nicht. Und eine Produktion draußen, auf der grünen Wiese? "Nein, wir wollen keine Fabrik", sagt der 46-jährige groß ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ