Studie

Der Sparer spart und hat wenig davon

Rolf Obertreis

Von Rolf Obertreis

Fr, 10. Juli 2015

Wirtschaft

Eine Studie zeigt das Ausmaß der Einbußen, die deutsche Anleger wegen der Niedrigzinsen erleiden.

FRANKFURT. Sollten die Zinsen weiter niedrig bleiben und deutsche Sparer allein auf Sparbuch, Tagesgeld oder ähnlich sichere Sparanlagen setzen, drohen ihnen in den nächsten fünf Jahren drastische Einbußen. Das geht aus einer Studie der Frankfurter Goethe-Universität im Auftrag der Fondsgesellschaft Union Investment hervor. Sie zeigt das Ausmaß ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ