Parfümeriemarkt

Douglas plant eigenen Online-Marktplatz

Erich Reimann

Von Erich Reimann (dpa)

Mo, 20. Mai 2019 um 19:43 Uhr

Wirtschaft

Die Parfümeriekette Douglas gerät durch Konkurrenten wie Zalando, Flaconi oder Sephora unter Druck. Deshalb will der einstige Marktführer einen eigenen Online-Marktplatz eröffnen.

Preiskämpfe, aggressive neue Anbieter und wählerische Kunden – der Milliardenmarkt für Duftwässerchen und Schönheitsprodukte in Deutschland ist in Bewegung geraten. Lange dominierte Douglas den Parfümeriemarkt fast unangefochten, inzwischen bekommen Onlinehändler wie Zalando oder Flaconi ein immer größeres Stück ab. Die zum französischen Luxuskonzern LVMH gehörende Parfümeriekette Sephora drängt ebenfalls auf den deutschen Markt.

"Nirgendwo anders in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ