Wachstumskritikerin

"Ein gefährlich hoher Preis"

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Fr, 05. September 2014

Wirtschaft

BZ-INTERVIEW mit der Wachstumskritikerin Barbara Muraca.

BERLIN. Viele Bürger würden mittlerweile am Zwang zum Wirtschaftswachstum zweifeln, sagt die Philosophin Barbara Muraca. In Leipzig findet derzeit der Kongress "Abschied vom Wirtschaftswachstum" mit 2500 Teilnehmern statt. Unser Mitarbeiter Hannes Koch sprach mit ihr.

BZ: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft ist ein Hort der etablierten Wissenschaft. Wieso bezahlt eine so staatstragende Institution Forschung über ein so systemkritisches Thema wie den Abschied vom Wirtschaftswachstum?
Muraca: Ein Ausgangspunkt unserer Untersuchungen besteht darin, dass Wirtschaftswachstum für Industriegesellschaften keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Die Fixierung auf Wachstum um jeden Preis verschärft sogar die Krise. Daraus ergeben sich drängende Fragen: Nimmt die Stabilität unserer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ