Netz und Zugbetrieb unter einem Dach

Axel Veiel

Von Axel Veiel

Mi, 31. Oktober 2012

Wirtschaft

In Frankreich wird zusammengeführt, was nach Meinung der EU eigentlich auseinandergehört.

PARIS. Vier Monate vor dem Ende seiner Amtszeit hat Guillaume Pepy bei der französischen Staatsbahn wichtige Weichen gestellt. Auf Wunsch des SNCF-Chefs wird die Schienennetzsparte, die 1997 ausgegliedert und dem unabhängigen öffentlichen Unternehmen RFF übertragen worden war, unters Konzerndach zurückkehren. Ein 50 000 Mitarbeiter zählendes Tochterunternehmen, über dessen Rechtsform noch nicht entschieden ist, wird sich um die Gleisanlagen kümmern.
Der 54-jährige Spitzenmanager hat sich damit im Ringen um die Zukunft des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung