Übernahme

Neue Perspektiven für Micronas

Jörg Buteweg, Bernd Kramer und Ronny Gert Bürckholdt

Von Jörg Buteweg, Bernd Kramer & Ronny Gert Bürckholdt

Fr, 18. Dezember 2015

Wirtschaft

Arbeitsplätze nicht in Gefahr / Der Halbleiterhersteller soll vom japanischen TDK-Konzern übernommen werden.

FREIBURG/ZÜRICH/TOKIO. Geschäftsführung und Betriebsrat des Halbleiterherstellers Micronas sehen die geplante Übernahme durch den japanischen Konzern TDK positiv. Vorstandschef Matthias Bopp findet Micronas dadurch gestärkt. Aus Sicht des Betriebsratsvorsitzenden André Martens eröffnen sich für Micronas neue Möglichkeiten. TDK, bekannt für Kassetten und DVDs, will Micronas übernehmen.

"Das ist eine große Chance für uns", sagte Martens der Badischen Zeitung. TDK und Micronas passten "wie ein Puzzleteil zum anderen". Es gebe keine Überschneidungen, deswegen bestehe auch keine Gefahr für die Mitarbeiter. Micronas beschäftigt, auf Vollzeitstellen umgerechnet, 810 Mitarbeiter in Freiburg. Der Sitz des Unternehmens ist Zürich.

Vorstandschef Bopp sagte: "Wir halten das für uns für sehr vorteilhaft." TDK wolle diversifizieren und sei am Wissen und der Expertise von Micronas interessiert. "TDK kauft das Know-how der Mitarbeiter", so Bopp. Das erkläre den hohen Aufschlag auf den Börsenpreis. "Die Mitarbeiter müssen sich keine Sorgen machen."

Takehiro Kamigama, TDK-Vorstandschef, sagte: "Dank der großen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ