BZ-Telefonaktion

"Nicht blind das Geld in ETFs anlegen"

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Sa, 10. März 2018 um 15:41 Uhr

Wirtschaft

Südbadische Vermögensverwalter warnen davor, Kapital sorglos in die kostengünstigen Fonds zu investieren.

Sicher, aber zugleich gewinnbringend – so wünschen sich die Sparer ihre Geldanlage. Das war der Tenor der Anfragen bei der BZ-Telefonaktion am Donnerstag. Ist das überhaupt möglich?

Fünf unabhängige Vermögensverwalter aus Südbaden erklärten, bezogen auf die individuelle Situation der Anrufer, inwieweit diese Wunschvorstellung umgesetzt werden kann. Im Folgenden dokumentieren wir beispielhaft einige Leserfragen samt den Antworten unserer Experten.

Derzeit hört man viel Positives über ETFs. Sollte ich mein Geld jetzt in ETFs investieren?
Auf der einen Seite bieten ETFs – das steht für Exchange-Traded Funds, also börsengehandelte Fonds – den großen Vorteil, dass man damit kostengünstig Geld in einen ganzen Korb von Wertpapieren, meist Aktien, investieren kann. Viele beliebte ETFs bilden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ