Strom aus Wasserkraft soll Wasserstoff erzeugen

Bernward Janzing

Von Bernward Janzing

Di, 15. März 2016

Wirtschaft

Eine neue Anlage am Kraftwerk in Wyhlen wird nicht zur Stabilisierung des Netzes eingesetzt, sondern allein, um den Strom lukrativ zu verwerten.

Die niedrigen Strompreise im Großhandel bringen die Stromwirtschaft auf neue Ideen. Der regionale Energieversorger Energiedienst wird auf dem Gelände des Wasserkraftwerks Wyhlen im Laufe dieses Jahres eine Anlage zur Herstellung von Wasserstoff aufbauen. Möglich wird das durch einen Zuschuss des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums in Höhe von 4,5 Millionen Euro.

In der Apparatur soll vom kommenden Jahr an mittels Elektrolyse aus Wasser Wasserstoff hergestellt werden, der als Treibstoff für ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ