Frako-Technik hilft, den Strom zu beherrschen

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Sa, 13. Juli 2013

Wirtschaft (regional)

UNTERNEHMEN IN DER REGION: Seit 85 Jahren besteht das Teninger Unternehmen / Elektrospezialisten wollen jetzt auch Blockheizkraftwerke anbieten.

TENINGEN. Eigentlich ist doch alles ganz einfach: Man steckt den Stecker in die Steckdose, Strom fließt, Waschmaschine, Fernseher und die Autobahn der Kinder funktionieren reibungslos. Pustekuchen! Strom ist eine komplizierte Angelegenheit. Um dessen Finessen, von den Otto Normalverbraucher zumeist nicht einmal etwas ahnt, zu beherrschen, bedarf es Spezialisten. In Teningen findet man sie. Die 120 Mitarbeiter der Frako kennen die Tücken und Möglichkeiten dieser Energieform. Die Technik aus Teningen senkt den Stromverbrauch, hilft großen Stromabnehmern beim Energiemanagement und schont dabei wertvolle Ressourcen.

Da sind zum Beispiel die Blindleistungs-Kompensationsanlagen des 1928 gegründeten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ