Ein unvergessliches Wochenende

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Do, 14. Februar 2019

Wittlingen

Der Gesangverein Wittlingen hat nur noch elf Aktive, aber für die Feier zum 175-jährigen Bestehen kann man auf Verstärkung zählen.

WITTLINGEN (sil). Mit einem zauberhaften Wochenende feiert Wittlingens Gesangverein "Eintracht" im April sein 175-jähriges Bestehen. Seit April 2018 laufen die Vorbereitungen und bei der Hauptversammlung standen die Jubiläumsfeierlichkeiten nun im Mittelpunkt. "Es wird ein unvergessliches Wochenende sein", kündigte Vorsitzende Rosina Mundt-Schneider an und eine Sängerin freute sich: "Jetzt chumm I doch nooch über 20 Johr Wittlige zuenere Abendrobe."

Höhepunkt der dreitägigen Festlichkeiten wird der Galaabend "Wittlingen lässt sich verzaubern" am Freitag, 5. April, im Gemeindesaal. Dabei bietet der Gesangverein Chorliteratur von traditionell bis modern, Shanties, Gospel und feurige irische Rhythmen. Moderiert wird der Galaabend vom Zauberer und Illusionisten "The Magic Man" Willi Astor. Und in festlicher Abendgarderobe kann man sich auf dem roten Teppich von einem Fotografen in Szene setzen lassen.

Für sein Jubiläumsfest hat der elf Sänger starke gemischte Chor viele Projektsänger und -sängerinnen gewonnen und im April 2018 Chorleiterin Konstanze Franke engagiert, die mit den nun 23 Sängern ein umfangreiches Repertoire einstudiert. Denn neben dem Galaabend sind auch Auftritte beim Sängerfest am Samstag, 6. April, und beim Festgottesdienst am Sonntag, 7. April, samt anschließender Matinée mit der Stadtmusik Lörrach vorgesehen.

Um all dies finanzieren zu können, suchte und fand der 61 Mitglieder starke Verein Sponsoren und die Unterstützung der Gemeinde Wittlingen. Sie leitete 2018 eine Spende der Sparkasse über 2500 Euro an den Gesangverein weiter und gibt 2019 einen Zuschuss von 1750 Euro. Für den Galaabend wurden bereits 92 Eintrittskarten verkauft. Auch die Altpapiersammlungen brachten höhere Einnahmen als im Vorjahr.

Bedauerlich fand die Vorsitzende das Ausscheiden der beiden Kinderchorleiterinnen Dörte Fleig und Gitta Wilke-Kaltenbach. Sieben Jahre lang gestalteten Fleig und Kaltenbach mit ihren "Mukis" Kindermusicals. Zum Abschied gab es 2018 zwei erfolgreiche Aufführungen des "Rattenfängers von Hameln". Vorsitzende Mundt-Schneider dankte dem Festkomitee und Beisitzerin Semira Klenk, die die Vereinshomepage neu gestaltet hatte.

Wahlen: Kassenprüferin Bärbel Weiss (für Ingrid Ziegler).

Kontakt: Rosina Mundt-Schneider, Tel. 07621/163-4090, E-Mail: rosina.mundtweb.de

Termine für die Jubiläumsfeier:
» Freitag, 5. April, 19.30 Uhr: Galaabend im Gemeindesaal, Eintritt 28 Euro, Tickets gibt es nur im Vorverkauf bei Hildegard Eckerlin in Wittlingen, Jami Kaffee in Rümmingen und unter http://www.seka-events.de/tickets und http://www.gesangverein-eintracht-wittlingen.de
Samstag, 6. April, 19 Uhr: Sängerfest mit Chören aus Binzen, Schallbach, Wollbach und Wittlingen-Urach, Eintritt frei.
Sonntag, 7. April, 11 Uhr: Gottesdienst und Matinée mit der Stadtmusik Lörrach.