Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 16. Februar 2019

Wittnau

Konzertabend — Volksliedersingen — Christlicher Glaube — Orgel und Barockharfe

WITTNAU

Konzertabend

Der Musikverein lädt für heute, Samstag, 16. Februar, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), zum Konzert ins Gallushaus ein. Unter dem Motto "Aus der neuen Welt" werden unter anderem Themen aus Antonín Dvoráks 9. Symphonie und Werke von Lars Erik Gudim, Leonhard Cohen und Klaus Doldinger aufgeführt. Zu einigen Stücken wird es solistische Gesangseinlagen geben. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Nachwuchsförderung sind willkommen.

MENGEN

Volksliedersingen

Das Bürgerforum Mengen lädt für Sonntag, 17. Februar, 17 Uhr, zum Volksliedersingen in den Gemeindesaal beim Pfarrhaus ein. Die Lieder werden mit Akkordeon begleitet.

PFAFFENWEILER

Christlicher Glaube

Auf Einladung der Kirchlichen Erwachsenenbildung referiert am Sonntag, 17. Februar, 18 Uhr, im Columbasaal Stephan Langer, Theologe und Redakteur bei der Zeitschrift Christ in der Gegenwart über das Thema "Wie sich der christliche Glaube erneuern kann".

MERZHAUSEN

Orgel und Barockharfe

Ein Konzert mit Orgel und Barockharfe findet am Sonntag, 17. Februar, 17 Uhr, in der katholischen Kirche St. Gallus statt. Die Harfenistin Hélène Nassif führt Solowerke von John Dowland, Louis Couperin und Silvius Leopold Weiss auf. Dazwischen und im Dialog mit der Harfenmusik spielt David Franke Orgelimprovisationen. Franke ist Professor für Orgel und Orgelimprovisation und Leiter des Instituts für Kirchenmusik an der Musikhochschule Freiburg. Er geht bei seinen Improvisationen auf Publikumswünsche ein. Ideen für Improvisationsvorlagen können vor Konzertbeginn geäußert werden. Die beiden Orgeln in der alten und neuen St.-Gallus-Kirche werden so in all ihren Klangfarben zur Geltung gebracht. Karten kosten 8/10 Euro.