Bebauung Postareal

Wohn- und Geschäftshaus "Lö" setzt Akzente für die Lörracher Innenstadt

Willi Adam

Von Willi Adam

Mo, 20. November 2017 um 17:01 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Für das neue Wohn- und Geschäftshaus auf dem Postareal in Lörrach sind die Weichen gestellt: Im 75-Millionen-Projekt entstehen auf 8500 Quadratmetern neue Läden und 59 Wohnungen. Auch der neue Namen steht fest: "Lö"

Seit anderthalb Jahrzehnten wird in Lörrach über Veränderungen auf dem Postareal vis-à-vis des Hauptbahnhofs diskutiert, gestern wurde in allen wesentlichen Punkten Übereinstimmung erzielt. "Wir sind uns zu 99,9 Prozent einig", sagte Investor Dov Widerker am Montag in einem Mediengespräch und Oberbürgermeister Jörg Lutz verkündete: "Wir können heute den Durchbruch vermelden."

Gemeinderat muss zustimmen
Zwar müssen Details noch geklärt werden und abschließend bedürfen der Bebauungsplan und die Vereinbarungen zwischen Stadt, Investor und Betreiber ECE noch der Zustimmung des Gemeinderats, doch die Eckpunkte stehen fest: ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ