Konzertreise ins "Land des Herrn"

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Do, 20. Oktober 2011

Wyhl

Musikverein Wyhl bricht am 28. Oktober zu einer zehntägigen Pilgerreise nach Israel auf / Benefizkonzerte in Wyhl und Nahost.

WYHL. Größere Konzertreisen sind eher selten für Musikvereine. Nicht so in Wyhl. 2008 machte sich eine 100-köpfige Reisegruppe auf den Weg nach Rom, wo sie bei einer Generalaudienz von Papst Benedikt XVI spielten. Jetzt startet der Musikverein zur "Studien- und Pilgerreise ins Heilige Land". Es wird die bislang weiteste Auslandsreise in der 190-jährigen Vereinsgeschichte. Während des knapp zehntägigen Aufenthalts in Israel werden die Wyhler auch zwei Benefizkonzerte geben – in Bethlehem und Nazareth. Ein solches Konzert gibt es zuvor auch in Wyhl – am Mittwoch, 26. Oktober, in der Kirche.

Die Idee zur Israelreise sei eigentlich schon kurz nach dem Romtrip aufgekommen, angestoßen von seinem Vorgänger Ralf Adler, erzählt Vorsitzender Sven Hagenunger. Mit Pfarrer Thorsten Becker hatten die Musiker den idealen Partner an der Seite, denn er habe schon mehrere Reisen ins Heilige Land organisiert. Becker erarbeitete in Zusammenarbeit mit dem "Deutschen Verein vom Heiligen Land" in Köln den genauen Reiseablauf und erstellte auch ein gut 40-seitiges Begleitheft, das den Teilnehmern – insgesamt 67 Personen, darunter 41 Musikerinnen und Musiker – vielfältige und wichtige Informationen zu Land und Leuten, Besonderheiten, Geschichte und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ