"Wir hätten uns etwas besseres Wetter gewünscht"

Jörg Schimanski

Von Jörg Schimanski

Di, 04. September 2018

Herbolzheim

BZ-Plus Rund 500 Radler waren bei der 40. Auflage der Kaiserstuhl-Tuniberg-Radtour dabei / Unbekannte stellten Wegweiser um.

HERBOLZHEIM. Mit rund 500 Teilnehmern lagen die Zahlen der 40. Kaiserstuhl-Tuniberg-Radtour auf Vorjahresniveau. 137 Radfahrer gingen von Herbolzheim aus an den Start. "Wir hätten uns etwas besseres Wetter gewünscht", sagte Wolfgang Scheer, Vorsitzender des Radsportvereins Herbolzheim. Temperaturen jenseits der 30-Grad Marke wie in den vergangenen Wochen seien aber auch nicht gut für die Veranstaltung, schränkte er ein – "da sind die Leute im ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ