Vertragsauflösung

Yoric Ravet verlässt den SC und kehrt nach Grenoble zurück

David Weigend

Von David Weigend

Fr, 12. Juni 2020 um 16:32 Uhr

SC Freiburg

Mittelfeldspieler Yoric Ravet verlässt den SC Freiburg zum Saisonende. Er kehrt zurück zu seinem Ausbildungsverein, den französischen Zweitligisten Grenoble Foot 38.

Ravet wechselte im August 2017 von Young Boys Bern zum Sportclub und bestritt insgesamt 14 Partien im SC-Trikot. In der Rückrunde der vergangenen Saison war Yoric Ravet an den Grasshopper Club Zürich verliehen. Nach seiner Rückkehr in den Breisgau spielte Ravet in den Planungen des SC-Trainerteams keine Rolle mehr.

"Wir haben uns mit Yoric auf die Vertragsauflösung geeinigt, um ihm einen Neustart zu ermöglichen", sagt SC-Vorstand Jochen Saier.