Tour de France

Zeitfahren nach dem Schock - Dumoulin gewinnt 13. Tour-Etappe

dpa

Von dpa

Sa, 16. Juli 2016

Radsport

Beim ersten Zeitfahren der 103. Tour de France konnte der deutsche Meister Tony Martin die eigenen hohen Erwartungen nicht erfüllen und musste Rang neun akzeptieren.

LA CAVERNE DU PONT D’ARC (dpa). In den Kampf um den Sieg konnte der dreimalige Weltmeister nicht eingreifen. Martin hatte gegen den Tagessieger Tom Dumoulin (50:15 Minuten) keine Chance. Wie allen anderen im Tour-Tross hatte auch Martin die Nizza-Tragödie zugesetzt.

"Ich habe die Breaking-News beim Frühstück erfahren und war unglaublich traurig. Die Anspannung für den Wettkampf war erstmal weg und ich habe an die Lieben zu Hause gedacht", sagte Martin. Etappensieger Dumoulin hätte auch eine Absage des Zeitfahrens akzeptiert: "Fürs Fortsetzen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung