Neue Lust am Wagenbau

Paul Berger

Von Paul Berger

Fr, 30. November 2012

Zell im Wiesental

Bei der Narrenzunft Atzenbach seht auch künftig der Spaß an der Sache im Vordergrund.

ZELL-ATZENBACH. Völlig neu entdeckt hat man in Atzenbach die Lust am Wagenbau. Erstmals nach sehr langer Zeit tauchte bei den Umzügen 2012 die Atzenbacher Zunft wieder mit einem eigenen Wagen auf. Dies soll auch in Zukunft beibehalten werden, versprach Vögtin Nicole Laile bei der Hauptversammlung.

Begleitet wurde der närrische Zug von den beiden Häsgruppen "Beeriwiiber" und "Schönebuche-Lotzis" und einer stattlichen Wichtelschar. Obwohl dafür vergangene Fasnacht rund 1800 Euro aufgewendet wurden, wie Kassenverwalterin Manuela Kurz berichtete, will Atzenbach in Zukunft mit einem Umzugswagen dabei sein. Im ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ