Stadtmusik hat neuen Dirigenten

Paul Berger

Von Paul Berger

Mi, 07. Januar 2015

Zell im Wiesental

Nach 21 Jahren legte Edgar Kaiser den Taktstock bei der Stadtmusik Zell nieder / Sein Nachfolger wird Markus Götz.

ZELL. Die Hauptversammlung am Beginn des neuen Jahres bescherte der Stadtmusik Zell einen neuen Dirigenten. Nach 21 Jahren, in denen er die Kapelle zu großen Erfolgen geführt hat, legte Stadtkapellmeister Edgar Kaiser den Dirigentenstab nieder. Sein Nachfolger ist Markus Götz, ein erfahrener Musiklehrer aus Schopfheim, der sich auch als Komponist einen bekannten Namen geschaffen hat.

Der Weggang von Edgar Kaiser, der die Stadtmusik über zwei Jahrzehnte entscheidend geprägt hat, markiert nach den Worten von Vorsitzendem Thomas Kaiser das "Ende einer erfolgreichen Ära". "Gleichzeitig stehen wir am Beginn einer neuen Ära", sagte Kaiser, der von einem Glücksfall sprach, mit Markus Götz rasch einen fähigen und kompetenten Nachfolger gefunden zu haben. Dabei war es reiner Zufall, "dass wir auf Markus Götz gestoßen sind", berichtete der Vorsitzende, der auf eine lange erfolgreiche und ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ