Weitere Details

Im Sommer soll der Bauantrag für das Lörracher Zentralklinikum gestellt werden

Michael Baas

Von Michael Baas

Do, 21. Februar 2019 um 11:30 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Die Vorplanung für das neue Zentralklinikum ist fertig. Im Somer soll der Bauantrag für das 321-Millionen-Euro-Projekt gestellt werden.

Die Planung des Zentralklinikums hält Kurs. Das mit dem Land abgestimmte Raum- und Funktionsprogramm sieht 677 Betten vor. Die Kosten werden inzwischen mit rund 321 Millionen Euro beziffert. Das ist fast ein Drittel mehr als in der Prognose, die dem Kreistag beim Beschluss 2017 vorlag. Die Finanzierung wackele aber nicht, sagte Landrätin Marion Dammann am Mittwoch. Auch andere Projekte im Campus seien auf Kurs, vor allem die psychiatrische Versorgung. Für diese sind weitere 145 Betten geplant. Damit entsteht im Lörracher Osten ein Großklinikum mit gut 820 Betten.

Das Zentralklinikum kommt voran. Inzwischen ist die Vorplanung abgeschlossen und alle Räume in dem siebengeschossigen Komplex definiert, erläuterten Landrätin Marion ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ