DIVA

Zentrum für Dienstleistung, Kunst, Handel und Handwerk in Vauban hat sich etabliert

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Di, 17. September 2019 um 15:47 Uhr

Freiburg

BZ-Plus 50 gewerbliche Mieter sind seit 15 Jahren im ehemaligen Kasernengebäude im Vauban ansässig. Beim Tag der offenen Tür konnten sich Besucher überzeugen, wie vielfältig das Angebot ist.

Heute erinnern nur noch die langen Flure, die vielen kleinen Zimmer und eine alte Zelle an das, was das Haus früher war: ein Kasernengebäude. Seit 15 Jahren sind in der Lise-Meitner-Straße 12 in Vauban 50 gewerbliche Mieter ansässig, die meisten kommen aus dem alternativen Bereich. Wie groß die Mischung der Angebote ist, davon konnten sich Besucher beim Tag der offenen Tür überzeugen. Am Samstag feierte das Haus für Dienstleistung, Kunst, Handel und Handwerk in Vauban (Diva) Geburtstag.

"Kanon statt Kanonen": Unter diesem Motto lädt Almut Schuster die Besucher zum Mitsingen ein. Sie ist mit ihrer Gesangschule "Diva la Musica" Mieterin der ersten Stunde und war auch aktiv beim Kampf um den Erhalt des alten ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ