Zu Fuß bis nach Bordeaux

René Zipperlen

Von René Zipperlen

Sa, 21. März 2020

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Biographisches, Literarisches und Essayistisches zum 250. Geburtstag des Dichters Friedrich Hölderlin /.

An Publikationen zum aktuellen Hölderlin-Jahr herrscht kein Mangel. Auf dieser Seite stellen wir vier Titel exemplarisch vor – und in einem Sampler, was sonst noch so erscheinen ist.

Der Wanderer
Eines der schönsten Bücher zum Hölderlin-Jahr ist Thomas Knubbens "Winterreise". Das Original stammt zwar von 2011, wurde aber für das Jubiläum aufgehübscht.

Der in Ludwigsburg lehrende Kulturwissenschaftler stellt sich der größten Frage der Forschung: Was passierte zwischen Dezember 1801 und Juni 1802, zwischen Hölderlins Aufbruch zu einer weiteren Hauslehrerstelle in Bordeaux und seiner Rückkehr nach Nürtingen, wo der entsetzte Bruder Carl "die deutlichsten Merkmale einer Geisteszerrüttung" erkennt und Freund Schelling meint, "das zartbesaitete Instrument auf immer zerstört" zu wissen. Drei Jahre später bricht Hölderlin endgültig zusammen.

Knubben macht sich auf eine Spurensuche: Er wandert wie Hölderlin im Winter nach Bordeaux. Keine kleine Herausforderung. Auch wenn Hölderlin womöglich hie und da Postkutschen benutzt hat: Der Zartbesaitete war schrecklich gut zu Fuß. Und so muss sich Knubben mitunter über 50 Kilometer am Tag quälen. Wo der Revolutionsfreund ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ