Günterstal

Zu laut und nicht rechtens? Ärger ums Umweltbildungszentrum Waldhaus

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Di, 01. November 2011 um 18:53 Uhr

Freiburg

Das Freiburger Umweltbildungszentrum Waldhaus steckt in der Bredouille: Weil Einnahmen durch Vermietung fehlen, muss die Stadt Geld nachschieben. Zudem wird die Baugenehmigung hinterfragt. Hinter all dem steckt ein Nachbarschaftskonflikt.

Das Umweltbildungszentrum Waldhaus liegt idyllisch an der Wonnhalde im Stadtteil Günterstal. Doch ganz so friedlich, wie die Umgebung vermuten lässt, geht es hier nicht zu. Seit einiger Zeit liegt die Einrichtung mit einem Anwohner im Clinch. Ihm sind die Abendveranstaltungen zu ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung