Zukunft für Kinder in Not

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Do, 08. Oktober 2009

Lahr

Die gemeinnützige Organisation "Bice" heißt jetzt "Kinderrechte Afrika" und ist selbstständig

LAHR. Mit dem Namen "Bice" konnte niemand so richtig etwas verbinden. Dass sich dahinter eine international tätige, gemeinnützige Kinderrechtsorganisation mit Sitz in Lahr versteckt, wussten nur wenige. Mit dem neuen Namen "Kinderrechte Afrika – Zukunft für Kinder in Not" soll das nun auf den ersten Blick klar werden.

Der Verein sammelt über Ausschreibungen der Europäischen Union und europäischer Regierungen Geld für Kinderhilfs-projekte, hauptsächlich in Afrika. Seit 1996 kamen 14 Millionen Euro für Kindersoldaten, sexuell ausgebeutete Kinder oder junge Mütter in Not ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung