Zweimal USA im Basketball

dpa

Von dpa

Mo, 09. August 2021

Olympische Spiele

Frauen- und Männerteam wird Favoritenrolle gerecht.

NBA-Star Kevin Durant hat die US-Basketballer zum vierten Olympiasieg nacheinander geführt. Der Gold-Favorit wurde seiner Rolle im Endspiel gerecht und setzte sich am Samstag gegen Frankreich mit 87:82 durch. In der Saitama Super Arena war Durant von den Brooklyn Nets mit 29 Punkten bester Werfer seines insgesamt souveränen Teams. Die Amerikaner gewannen nach Triumphen in Peking, London und Rio auch in Tokio und feierten das insgesamt 16. Gold in einer ihrer Paradesportarten.

Für den 32-jährigen Durant war es in Japan sein drittes Gold – und wieder war er der entscheidende Mann. Der zweimalige NBA-Champion hatte mit jeweils 30 Punkten schon die Finalbegegnungen 2016 gegen Serbien und 2012 gegen Spanien geprägt.

Einen Tag nach dem Männer-Team gewannen auch die amerikanischen Frauen ihr nächstes olympisches Gold im Basketball. Die favorisierte US-Auswahl besiegte im Finale Japan souverän mit 90:75. Die Gastgeberinnen waren die positive Überraschung des Turniers.