Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 08.10.2014

Hilal Sezgin erzählt Geschichten aus dem "Tierleben"

Sachbuch

Hilal Sezgin erzählt Geschichten aus dem "Tierleben"

Hilal Sezgin liebt Tiere. Wie viele andere Menschen auch. Hundehalter bringen ihre Vierbeiner zum Frisör, schließen Krankenversicherungen für sie ab, trauern, wenn die Tiere sterben. All das halten wir für normal. Auch Sezgin fährt für einen ... Mehr


Lesung von Tom Whalen im Carl-Schurz-Haus Freiburg

Science-Fiction-Epos

Lesung von Tom Whalen im Carl-Schurz-Haus Freiburg

Einen bizarr beflügelnden, philosophisch erregenden Ritt quer durchs Multiversum verspricht Tom Whalen in seinem jüngsten Science-Fiction-Epos "The Straw That Broke". Der Autor liest auf englisch heute, Mittwoch, ab 19 Uhr im Carl-Schurz-Haus in ... Mehr

Dienstag, 07.10.2014

Keine Angst mehr haben

Benjamin Alire Sáenz beschwört den Glücksfall einer Freundschaft zwischen Heranwachsenden. Mehr


Bis die Bulldozer kommen

William Sutcliffe ist "Auf der richtigen Seite". Mehr


Ein kleiner Junge von 77 Jahren

Ein kleiner Junge von 77 Jahren

Immer Kind sein wollen: "Schon wieder was", das bestrickende Vermächtnis von Jürg Schubiger. Mehr


Lesung von Gregor Weber in Lörrach

Stadtbibliothek

Lesung von Gregor Weber in Lörrach

Am Donnerstag, 9. Oktober, findet um 20 Uhr in der Stadtbibliothek in Lörrach die Buchvorstellung "Krieg ist nur vorne Scheiße, hinten geht's - Ein Selbstversuch" von Gregor Weber statt. Gregor Weber, bekannt aus dem Tatort Saarbrücken, ... Mehr


Rebekka Steimle spricht in Rheinfelden über Medikamentensucht

Gambrinus

Rebekka Steimle spricht in Rheinfelden über Medikamentensucht

Einen Vortrag zum Thema "Medikamentensucht - was kann ich tun" hält Rebekka Steimle, Leiterin der Fachstelle Sucht in Lörrach und der Drogenhilfe Drehscheibe, heute, Dienstag, 7. Oktober, 18 Uhr, im Bürgertreffpunkt Gambrinus (Friedrichstraße 6) ... Mehr


Lian Siekmann spricht über Island

VHS Freiburg

Lian Siekmann spricht über Island

ISLAND, ein verrücktes Leben am Polarkreis. Über Land, Vulkanismus und die Einwohner berichtet die Fotografin und Reiseführerin Lian Siekmann am Mittwoch, 8. Oktober, 19.30 Uhr in der Volkshochschule am Rotteckring. Sie besucht seit 1987 ... Mehr

Montag, 06.10.2014

Vortrag über Depressionen: Thomas Unterbrink spricht im Kreiskrankenhaus

Lörrach

Vortrag über Depressionen: Thomas Unterbrink spricht im Kreiskrankenhaus

LICHT ins Dunkel bringen will Dr. Thomas Unterbrink mit seinem Vortrag "Die Finsternis aufhellen" am morgigen Dienstag, um 19.30 Uhr in der Caféteria des Kreiskrankenhauses Lörrach. Depressionen sind häufige und in unterschiedlicher Form ... Mehr

Samstag, 04.10.2014

Die Schiffbrüchigen

Die Schiffbrüchigen

Gestrandet auf Hiddensee: "Kruso", der Debütroman des Lyrikers Lutz Seiler, ist das literarische Ereignis des Herbstes. Mehr


Ferne Nähe

Ferne Nähe

"Das Tiefland" von Jhumpa Lahiri. Mehr


Ein Sehnen von süchtigem Blau

"Wie Liebe entsteht": Erzählungen von Raija Siekkinen. Mehr


Zwischen den Wolken eine Erinnerung

Gertrud Leutenegger verbringt einen panischen Frühling in London und begegnet beim ziellosen Umherschweifen einem Mann auf einer Brücke. Mehr


Grönlands bizarre Berge

Die finnische Fotografin Tiina Itkonen sucht eisige Schönheit. Mehr


Weißes Gold

Der Historiker Sven Beckert hat eine Geschichte des globalen Baumwollgeschäfts geschrieben / . Mehr


SACHBUCH-TIPPS

SACHBUCH-TIPPS

Überlebenshilfe Lewis Dartnell: Das Handbuch für den Neustart der Welt . Hanser Berlin, 2014. 368 Seiten, 24,90 Euro. Könnte der moderne Mensch ohne Zivilisation überleben? Der Ausgangspunkt von Lewis Dartnells Buch ist dieser: Eine ... Mehr


Krimis aus Finnland

Krimis aus Finnland

Im Heim Seppo Jokinen: Gefallene Engel . Roman. Deutsch von Gabriele Schrey-Vasara. Ars vivendi Verlag, Cadolzburg, 2014. 398 Seiten, 19,90 Euro. In keinem Genre lässt sich so ausführlich vom Alltag erzählen wie im Kriminalroman. Was sonst ... Mehr


ROMAN-TIPPS

ROMAN-TIPPS

Keine Zuflucht Kjell Westö: Das Trugbild . Roman. Aus dem Finnlandschwedischen von Paul Berf. btb, München 2014. 414 Seiten, 19,99 Euro. Der vor gut zehn Jahren 1927 in Helsingfors gegründete Mittwochsclub ist für den in Scheidung lebenden ... Mehr

Donnerstag, 02.10.2014

„Ein literarisches Requiem“ von Gerd Heinz im Burghof

Stimme des Einzelnen

„Ein literarisches Requiem“ von Gerd Heinz im Burghof

Die Intellektuellen und die Schriftsteller waren, man weiß es nicht erst seit Gerd Buelens' umfassender Studie "Die Dichter und der Krieg", keineswegs immun gegen die großen vaterländischen Gesänge, die 1914 quer durch Europa junge Männer mit ... Mehr

Dienstag, 30.09.2014

Wohlwollen und Judenhass

„Luthers Juden“: Eine Auseinandersetzung mit dem Antisemitismus des Reformators

Es ist ein heikles Thema: Martin Luther ist vielen evangelischen Christen auch heute noch ein Vorbild. So heben sie hervor, dass der Reformator mit seiner Schrift "Von der Freiheit eines Christenmenschen" den Grundstein für ein modernes ... Mehr


Das Buch „Omas Gärten“ erzählt von Gartenleidenschaften

Rezension

Das Buch „Omas Gärten“ erzählt von Gartenleidenschaften

Omas Garten - die Worte erinnern an den süßen Geschmack von sattroten Tomaten, an lange Stangen mit Bohnen, Hecken mit Beeren, die Hände und Knie zerkratzen. Und jeden Mittag kam Kopfsalat auf den Tisch. Die Pflanzen schossen stets zur gleichen ... Mehr


Das Nachschlagewerk über Naturwerksteine zeigt unbekannte Aspekte des Landes

Rezension

Das Nachschlagewerk über Naturwerksteine zeigt unbekannte Aspekte des Landes

Das Buch selbst ist schwer wie Stein: 3,5 Kilo wiegt das Werk, das das in Freiburg ansässige Geologische Landesamt herausgebracht hat und das ganz und gar Steinen gewidmet ist. Genauer den Naturwerksteinen, mit denen früher, aber inzwischen auch ... Mehr


REGIO-GESCHICHTE: Die sichtbare Geschichte

Konstanzer Konzil (2)

REGIO-GESCHICHTE: Die sichtbare Geschichte

Es mag zwar 600 Jahre vorbei sein - aber Hinweisen auf das Konzil begegnet man in der Konstanzer Altstadt auf Schritt und Tritt. Dazu trug auch das 19. Jahrhundert bei, das den touristischen Nutzwert des epochalen Ereignisses erkannt hatte. Und ... Mehr


Der Organist Zsigmond Szathmáry: So toll spielt der Magier

Regio-Buch

Der Organist Zsigmond Szathmáry: So toll spielt der Magier

Aus Freiburger Sicht ist man versucht, die im Buchtitel genannten Berufe des Protagonisten in umgekehrter Reihenfolge zu nennen: an erster Stelle den Organisten, nachgeordnet den Komponisten. Denn primär als Interpreten hat man Zsigmond Szathmáry ... Mehr


Konstanzer Konzil: Ein Augenzeuge berichtet

Regio-Geschichte

Konstanzer Konzil: Ein Augenzeuge berichtet

Wir wüssten heute nicht so viele Details des Konstanzer Konzils vor 600 Jahren, wäre es Ulrich Richental nicht in den Sinn gekommen, auf eigene Rechnung eine Chronik dieses Großereignisses in seiner Heimatstadt zu schreiben. Sie sollte ebenso die ... Mehr