Account/Login

Tipps

15 Dinge, die Du im Herbst im Garten noch erledigen solltest

Sara Trötschler
  • Mo, 17. Oktober 2022, 12:05 Uhr
    Small Talk (fudder) Small Talk

Laubbäume werfen ihre bunten Blätter ab und bilden ein raschelndes Farbenmeer. Die immer kürzer werdenden Tage kann man neben Spaziergängen durch die herbstliche Natur auch dazu nutzen, Gärten und Balkone auf den Winter vorzubereiten. Wir haben Tipps.

Ein Laubhaufen kann beispielsweise Igeln einen Unterschlupf bieten.  | Foto: Florian Schuh (dpa)
Ein Laubhaufen kann beispielsweise Igeln einen Unterschlupf bieten. Foto: Florian Schuh (dpa)
1/2
1. Schneide alle Sträucher zurück
Schneide verwelkte, abgestorbene Sträucher und Stauden oberirdisch ab, um Fäulnis zu verhindern.
2. Pflanze kälteresistente Gemüsesorten ein
Feldsalat ist eine herbst- beziehungsweise winterharte Gemüsesorte und reich an wertvollen Vitaminen. Der Salat, im Volksmund auch als ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar