Start der Serie

3 Minuten Wissenschaft: Wie Freiburger Forscher superstarkes Papier modifizieren

Michelle Hechenbichler

Von Michelle Hechenbichler

Fr, 09. März 2018 um 14:50 Uhr

Uni (fudder) Uni

In unserer Serie "3 Minuten Wissenschaft" stellen wir jede Woche spannende Forschung von Freiburger Wissenschaftlern vor. Kurz, prägnant und für jeden verständlich. Heute: Superstarkes Papier aus Nanofasern.

Fasern, die nicht nur äußerst stabil sind, sondern zugleich leicht und umweltfreundlich? Das findet man schnell im echten Leben, nämlich im Holz. Eingebettet in riesigen Molekülen, dem sogenannten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung