Missglückter Ausparkversuch

78-Jähriger fährt in Staufen mit Automatikauto in vier Autos – keine Verletzten

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 15. Juli 2018 um 16:05 Uhr

Staufen

Ein 78-Jähriger hat in Staufen mit seinem Auto vier andere Wagen beschädigt. Schuld war wohl ein falscher Umgang mit der Automatikschaltung. Der Schaden beläuft sich auf bis zu 70.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Mehrere Personen meldeten laut Polizei am Samstag gegen 12.50 Uhr unter anderem dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Freiburg über die Notrufnummer, dass soeben in Staufen ein Mann rückwärts in mehrere Autos gefahren sei. Wie sich später vor Ort herausstellte, hatte ein 78-jähriger Fahrzeugführer in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung