Wartungsarbeiten

Akw Fessenheim testet am Donnerstag und Freitag die Sirenen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 17. Februar 2021 um 15:39 Uhr

Elsass

Nur eine Übung: Südbadens Bürger müssen nicht beunruhigt sein, wenn zwischen Donnerstagmorgen und Freitagnachmittag die Sirenen des stillgelegten Atomkraftwerks Fessenheim zu hören sind.

Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilte, handelt es sich dabei um Testläufe. Solange die Brennelemente noch im Atomkraftwerk seien, würden alle Sicherheitsmaßnahmen aufrechterhalten. Dazu zählten auch Wartungsarbeiten und Tests der Sirenen.
Standortsuche: Wohin mit ausgedienten – aber strahlenden – Reaktorteilen? Frankreich plant dafür eine Schmelzanlage und sucht einen Standort. Fessenheim scheint derzeit der Favorit zu sein.