Handball

Ambivalente Gefühle beim TuS Nonnenweier

Wolfgang Künstle

Von Wolfgang Künstle

Mi, 10. April 2019 um 11:04 Uhr

Bezirksklasse Ortenau

Der TuS Nonnenweier, Tabellendritter der Bezirksklasse Offenburg-Schwarzwald, spielt um den Aufstieg mit. Doch Abteilungsleiter Stefan Breithaupt ist vorsichtig.

"Die nächsten beiden Spiele werden zeigen, wo hin der Weg führt", sagt Stefan Breithaupt, frischgebackener Abteilungsleiter für den Männerhandball in Nonnenweier. Der TuS Nonnenweier spielt eine starke Saison, liegt derzeit auf Platz drei der Tabelle und kann sich realistische Hoffnungen auf die Relegation um den Aufstieg in die Landesliga machen.

Am kommenden Samstag steht der Showdown beim Tabellenzweiten, der Südbadenligareserve des TuS Altenheim an. Bei einem Spiel mehr haben die Altenheimer gegenwärtig einen Minuspunkt mehr. Am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung