Anica Rind ist die neue Chefin bei den Rhy-Guggern

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Mo, 04. April 2011

Bad Säckingen

Auch außerhalb der fünften Jahreszeit waren die Freunde der schrägen Töne aktiv / Offene Probe für alle Interessierten am 9. Mai in der Kirchhofer-Realschule.

BAD SÄCKINGEN (mig). "Eine tolle, aufregende Fasnacht mit viel Freude und Spaß" liegt hinter den Rhy-Guggern. So lautete die einhellige Bilanz, die der Verein in seiner Mitgliederversammlung am Samstagabend zog. Während der nächsten zwei Jahre werden die Rhy-Gugger von Anica Rind geleitet. Sie setzte sich mit zwölf von 19 Stimmen gegen den bisherigen Vorsitzenden Andreas Licata durch, der nicht anwesend sein konnte.
Ebenfalls neu im Vorstand ist die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung