Was geht am Güterbahnhof?

Claudia Kornmeier

Von Claudia Kornmeier

Fr, 19. Juni 2009 um 18:30 Uhr

Geschäfte (fudder) Geschäfte

Die ersten Bauarbeiten am Alten Güterbahnhof sind abgeschlossen, die ersten neuen Mieter haben die restaurierten Gebäude bezogen. Es gibt viel Neues, aber auch viel Altes. Ein Spaziergang im Areal, das fast so groß ist wie die Freiburger Altstadt.


Werbeagentur im Alten Zollhaus
Am Eingang des Güterbahnhofs, der der Waldkircher Straße zugewandt ist, steht das denkmalgeschützte Alte Zollhaus. Ein stattlicher Backsteinbau, erbaut 1905. Es ist eines der ersten Gebäude, dessen Restaurierung abgeschlossen ist. Mitte Februar ist die Werbeagentur qu-int eingezogen. Aktuell ist die Handschrift des Freiburger Unternehmens auf dem Plakat des Lörracher Stimmen Festivals zu sehen.

Warum qu-int in das Alte Zollhaus gezogen ist?
Nach zehn Jahren ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung