Oralphobie: Die Angst vorm Zahnarzt

Joana Jäschke

Von Joana Jäschke

Mi, 22. Juli 2009 um 18:53 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Etwa 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Oralphobie. Wir haben einen von ihnen, den Freiburger Michael Fahle, getroffen. Seine Motivation, die Zahnarztangst zu überwinden, war seine neue Freundin: "Andernfalls hätte es kein Küsschen mehr gegeben."


Der Kiefer von Michael Fahle erinnert an einen gerodeten Wald. Sechs Backenzähne fehlen. Die Zähne links und rechts von den Schneidezähnen sind zu gelb-braunen Stümpfen heruntergebröselt.
Zehn Jahre war Michael Fahle nicht beim Zahnarzt. Zu groß war die Angst vor dem Brummen der Bohrer und dem Kontrollverlust auf ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung