Ende einer Institution: Der Penny-Markt in der Bertoldstraße macht dicht

Maria-Xenia Hardt

Von Maria-Xenia Hardt

Mi, 21. März 2012 um 16:33 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Wir sind geschockt: Der Penny-Markt in der Bertoldstraße schließt - und zwar schon zum 7. April. Warum? Wir wissen es noch nicht - denn heute war kein Verantwortlicher zu einer Stellungnahme bereit. Derweil schwelgen wir in Erinnerungen an Erlebnisse in Freiburgs legendärsten Supermarkt.

Er war eine Konstante im Leben von Studenten: Der Penny-Markt in der Bertoldstraße. Egal ob man nach einer Klausur Schokolade brauchte oder vor dem Unikino noch schnell ein paar Kekse, ging man zu Penny – er ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung